3. Weihnachtsgeschenke - Weihnachtsmarkt-kirrweiler.de

Die schönsten Weihnachtsgeschenke

3. Weihnachtsgeschenke - Weihnachtsmarkt-kirrweiler.deWas muss man seinen Familienangehörigen zu Weihnachten schenken? Diese Frage stellen sich zahlreiche von uns. Kein Wunder Kinder hat. Unartige Kinder bekommen eine Rute von dem Nikolaus – auf diese Art und Weise sehen die Weihnachtstraditionen in vielen Ländern aus. Häufig wird der Weihnachtsmann als dicker, netter alter Mann mit langem weißem Bart dargestellt. Die beloebte Symbolfigur hat ein langescharakteristisches rotes Gewand. Zu relevanten Attributen des Weihnachtsmannes gehören offensichtlich: sein Weihnachtsgeschenk sack sowie eine Rute für unartige Kinder. Diese typische Darstellung des Weihnachtsmanns gibt es aus dem 19 Jahrhundert. Offensichtlich hat sich eigentlich nichts verändert. Die Darstellung vom Nikolaus ist gleich wie im 19. Jahrhundert.

Die Figur, die so beliebt in vielen Ländern ist, wird mit dem Bischof Nikolaus von Myra verbunden. Der heilige Nikolaus hat im 4. Jahrhundert gelebt. Es gibt zahlreiche Legenden, die mit der bekannten Symbolfigur verbunden sind. Nicht alle wissen, dass der Weihnachtsmann seit dem Mittelalter Weihnachtsgeschenke für brave Kinder hatte. Das verwundert also nicht, dass der heilige Nikolaus auch als „Kinderbischof“ bezeichnet wurde.

Zurzeit schicken mehrere Kinder in dem Advent Briefe mit Wünschen an den Nikolaus. In vielen Ländern, darunter auch in der BRD, gibt es sogar Weihnachtspostämter, in denen die Briefe gesammelt und beantwortet werden. In der BRD werden Briefe von Kindern von Briefmarkensammlern im Dorf Himmelreich beantwortet.